Alle Beiträge von Daniel Kleinehellefort

Schulbetrieb nach Auslaufen der Corona-Verordnungen ab 01.02.2023

Wie Sie sicherlich aus den Medien bereits erfahren haben, fallen zum 01.02. auch in NRW viele der bis dato geltenden Corona-Bestimmungen weg. Dies betrifft auch die Organisation des Schulbetriebs, der sich nun mehr und mehr wieder in Richtung Normalität bewegt.

Im Folgenden möchte wir einige Änderungen als Zitat aus der Schulmail an Sie weitergeben: (Die Zitate sind kursiv dargestellt.)

Für die CoronaTestQuarantäneVO wird es keine Nachfolgeregelung geben; das bedeutet, dass insbesondere die bisherige 5-tägige Isolationspflicht entfallen wird. Stattdessen wird ab dem 1. Februar 2023 eine „dringende Empfehlung“ zum Tragen einer Maske ausgesprochen. Grundsätzlich gilt: Wer krank ist und Symptome hat, sollte wie bisher auch zu Hause bleiben.

Die rechtliche Grundlage zum anlassbezogenen Testen in der Schule fällt (ebenfalls) ersatzlos weg. Wenn Eltern oder Schülerinnen und Schüler es zur Abklärung ihres eigenen Infektionsstatus bzw. des Infektionsstatus ihrer Kinder wünschen, einen Selbsttest vorzunehmen, können sie hierfür aber weiterhin die von den Schulen ausgegebenen Tests nutzen

In Schulen kann weiterhin freiwillig zum Eigenschutz oder zum Schutz anderer eine Maske getragen werden.

Über das Bildungsportal www.schulministerium.nrw. werden weiterhin aktuelle Informationen bereit gehalten.

Das Ministerium hat weiterhin einen Elternbrief zur Verfügung gestellt, den wir Ihnen nachfolgend auch gerne zugänglich machen wollen.

Wir sind optimistisch und freuen uns über diese Entwicklung. Bleiben Sie weiter vorsichtig und gesund.

Die Schulleitung

Anmeldung an der Sertürnerschule für JG 5 für das kommende Schuljahr 23-24

Ab sofort können interessierte Eltern und Erziehungsberechtigte ihre Kinder für den kommenden Jahrgang 5 (Schuljahr 23-24) an der Sertürnerschule anmelden. Bitte nehmen Sie dazu telefonisch (05251 – 8814800) Kontakt mit der Schule auf und vereinbaren Sie einfach einen Termin zur Anmeldung. Während dieses Termins erhalten Sie dann die erforderlichen Unterlagen, die Sie entweder vor Ort ausfüllen können oder dann später einreichen. Diese Formulare können Sie sich aber auch im Vorfeld bereits auf dieser Seite im Downloadbereich herunterladen, ausdrucken und ausfüllen. http://sertuernerschule.lspb.de/formulare-zur-anmeldung/

Wir freuen uns auf unsere neuen Schülerinnen und Schüler!

Die Schulleitung

Weihnachtsmarkt 2022

Am 25.11. veranstaltete die Sertürnerschule endlich wieder ihren traditionellen Adventsnachmittag. In diesem Jahr sollte es allerdings ein Novum geben: Zum ersten Mal fand die Veranstaltung unter freiem Himmel im Rahmen eines „Weihnachtsmarktes“ statt.

Auf dem Schulhof der Sertürnerschule reihten sich daher schön dekorierte und beleuchtete Pavillons und Verkaufsstände aneinander. Es wurden Dekorationen aus Holz, Karten, Plätzchen, Kerzen und viele andere Dinge angeboten, die die Schülerinnen und Schüler in den vergangenen Wochen angefertigt hatten. Verschiedene Mitmach-Angebote und Spiele lockten zum Teilnehmen. Auch ein Flohmarkt war in der Mensa eingerichtet worden. Natürlich war auch für das leibliche Wohl reichlich gesorgt. Zuckerwatte, Popcorn, Kinderpunsch, Waffeln, Bubble-Tea und Bratwürstchen ließen wohl keinen Wunsch offen. Während die zahlreichen Besucher von Stand zu Stand schlenderten, präsentierten die Klassen und die Schulband auf einer kleinen Open-Air-Bühne ihre einstudierten musikalischen Beiträge und ernteten dafür großen Applaus. Da auch das Wetter mitspielte, war dieser Nachmittag ein fantastischer Erfolg, der sicherlich im nächsten Jahr wiederholt wird.

Bilder vom Weihnachtsmarkt: HIER

Abschlussjahrgang 2022 ins Leben entlassen

Wieder einmal endete für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 die Schulzeit an der Sertürnerschule. 

Am Freitag, den 10.06.2022 fand das feierliche Rahmenprogramm für die Zeugnisübergabe in der Aula der Sertürnerschule statt. Den Schülerinnen und Schülern wurde klassenweise zu zwei Terminen ihr Zeugnis überreicht. 

Eröffnet wurden die Entlassfeiern mit einer Musikeinlage der Schulband „Blackout“ und dem Lied „Shine bright like a Diamond“. Unsere Schulleiterin Frau Katz würdigte in ihrer Rede die Anstrengungen aller Beteiligten, auch der Eltern und Lehrer, für die absolvierte Schulzeit, erinnerte an vergangene Erlebnisse und lud die Schülerinnen und Schüler dazu ein, ihre zukünftigen Errungenschaften gerne bei einem Besuch in der Sertürnerschule zu zeigen. 

Herr Klassmann, als ehemaliger Konrektor und Vorsitzender des Fördervereins, ehrte zwei Entlassschüler (Pierre und Niklas) für herausragende Leistungen.  

Die Schülersprecher Pierre und Naomi bedankten sich bei dem Kollegium der Sertürnerschule in einer kurzen und lustigen Ansprache. Die Klassenlehrer der Klasse 10b ehrten und dankten ihren Schülerinnen und Schülern durch kurze Reden. Die Klasse 10a wurde durch eine Gesangsdarbietung ihres Klassenlehrers Herr Joester erfreut. Zudem wurde ein kurzes Video mit Bildern zu der Abschlussfahrt nach Hamburg gezeigt. Zum Schluss bedankten sich die Klassenpflegschaftsvorsitzenden der Klasse 10a (Frau Solwedel und Frau Risse) bei dem Klassenlehrerteam und der Schulleitung für die großartige Zusammenarbeit. 

Ein extra Dank geht an die Schülerinnen und Schüler aus der 9a und Frau Sonntag, die das Büfett vorbereitet, die Bewirtung übernommen und die Mensa geschmückt haben. Vielen Dank auch an unsere Schulband „Blackout“ und Herr Betker für die musikalischen Darbietungen, die der Entlass-Feier besonderen Glanz und eine bewegende Stimmung verliehen haben. 

Wir verabschieden unsere Abschlussklassen mit einem weinenden und einem lachenden Auge und wünschen den Jugendlichen alles Gute für die Zukunft! 

Klasse 10a (Herr Joester / Frau Fronwieser)
Klasse 10b (Herr Silbermann; früher Frau Schröder)