Jahrgang 6 in der Weihnachtsbäckerei

Am 4. Dezember 2023 sind wir um 8:30 Uhr von der Sertürnerschule losgefahren. Wir hatten einen luxuriösen und schnellen Reisebus mit coolen LED-Lichtern. Auf der Autobahn mussten wir anhalten, weil die Fahrer getauscht haben. Das war aufregend. Mit dem Bus sind wir in das verschneite Bad Driburg gefahren. Das war eine tolle Fahrt.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Foto6b-1024x744.jpg

Als wir angekommen sind, wurden wir hoch in einen großen Raum geschickt und durften uns an gedeckte Tische setzten. Wir haben alles für Bäckerei erklärt bekommen und dann gab es für uns schicke Haarnetze. Die brauchten wir, damit keine Haare in den Teig fallen.

Dann bekamen wir eine Führung durch die große Bäckerei. Das war richtig interessant. Dabei haben wir auch den besten Freund vom Bäcker kennengelernt.
Nach der Führung sind wir zu dem Platz gegangen, an dem wir unsere eigenen Plätzchen ausstechen durften. Der Teig war für uns schon ausgerollt und jeder durfte sein eigenes Blech ausstechen. Wir sollten so lange ausstechen, bis das ganze Blech voll war. Danach bekamen wir Eigelb, mit dem wir die Kekse bestreichen sollten. Zum Schluss durften wir ganz viele Streusel auf die Plätzchen streuen. Es gab bunte Streusel und Schokoladenstreusel, Nüsse und Zucker. Der Teig war sehr lecker. Einige haben heimlich genascht.

Nach dem Ausstechen sind wir wieder in unseren Raum gegangen und haben Schokoladenbrötchen bekommen. Dazu gab es Kakao und Wasser, außerdem belegte Brote. Wir konnten uns zwischen Käse und Wurst entscheiden. Wir haben lange gefrühstückt und uns unterhalten. Nach 30 Minuten waren unsere Plätzchen fertig gebacken und wir haben nacheinander unsere Kekse in einer Tüte bekommen. Als jedes Kind seine Kekse hatte, haben wir ein Gruppenfoto in der Bäckerei gemacht. Danach sind wir wieder gefahren. Die Fahrt war irgendwie viel kürzer als die Hinfahrt und dann waren wir wieder bei unserer Sertürnerschule. Es war ein sehr schöner Ausflug!!!

Für die Klasse 6b
Moesha, Ismat, René, Paul, Oliwier und Zahraa

Sertürners-Adventsmarkt 2023

Am 01.12.2023 fand nun schon zum 2. Mal der Adventsnachmittag in Form eines schönen Weihnachtsmarktes auf dem Schulhof der Sertürnerschule statt. Alle Schülerinnen und Schüler hatten sich in den Tagen vorher mit ihren Lehrerinnen und Lehrern auf dieses Fest vorbereitet und wie die Weihnachtswichtel fleißig gebastelt, gebacken und gewerkelt. So standen dann viele festlich beleuchtete Zelte auf dem Schulhof unter denen allerlei Weihnachtliches zu finden war. Die Schülerfirma Holz konnte unter der Leitung von Herrn Joester auch wieder viele schöne Weihnachtsdekorationen anbieten. Während auf der Bühne weihnachtlich gerockt wurde, konnten die zahlreichen Besucher sich bei Popcorn, Waffeln, Punsch und Würstchen stärken und die vielen Stände besuchen. Auch unsere ehemalige Schulleiterin Frau Katz war unter den vielen Gästen.

Viele weitere Fotos vom Weihnachtsmarkt

Das Kollegium der Sertürnerschule

Termine und Informationen…

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

an dieser Stelle möchte ich Sie gerne über einige neue Termine informieren, die im Rahmen der Schulkonferenz bestätigt wurden:

  • Am 18.12.2023 bildet sich das Kollegium im Bereich digitale Medien weiter. An diesem Tag wir der Präsenzunterricht durch eine digitale Form ersetzt. Ihre Kinder werden (vormittags) zu Hause auf digitalem Weg von den Klassenlehrern unterrichtet. Weitere Informationen erhalten Sie von den Klassenlehrern Ihrer Kinder.
  • Am 16.04.2024 wird das Kollegium einen Tag zur Lehrergesundheit durchführen. Auch an diesem Tag werden Ihre Kinder zu Hause arbeiten.

Damit Sie einen eventuellen Ansprechpartner bei Anliegen oder Problemen haben, möchte ich Sie weiterhin gerne über die Wahlen der Elternmitwirkung der Schule informieren.

Vorsitzende der Schulpflegschaft ist Frau Behler (Frau Griese). In der Schulkonferenz wird die Elternschaft durch Frau Wolf (Herr Schulz), Frau Griese (Frau Roberts) und Frau Spittel (Frau Behler) vertreten. Vertretungen jeweils in Klammern.

Ich danke allen engagierten Eltern sehr herzlich für die Mitarbeit.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Kleinehellefort

(Schulleitung i.V.)

Start in das Schuljahr 2023-2024

Liebe Besucher der Seite, liebe Schulgemeinschaft!

Nun steht der Start in das neue Schuljahr schon kurz bevor und in der Schule laufen schon emsig Planungen und Vorbereitungen.

Wie Sie natürlich längst wissen, wird in diesem Schuljahr Frau Katz als langjährige und geschätzte Schulleiterin nicht mehr im Amt sein. Sie tritt ihren wohlverdienten Ruhestand an und wurde von der Schulgemeinschaft ausgiebig und gebührend verabschiedet. Wir wünschen ihr alles erdenklich Gute und werden sie sicherlich oft vermissen!

Da sich für die Stelle der Schulleitung kein/e geeignete/r Bewerber/in finden ließ, obliegt es mir, die Schule (kommissarisch) bis auf Weiteres zu leiten. Ich werde mich mit aller Kraft bemühen, diese Aufgabe bestmöglich auszufüllen und wünsche mir eine gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Elternschaft und allen Partnern der Schule. Bitte scheuen Sie sich nicht, an mich, das Kollegium oder an unser Sekretariat heranzutreten, wenn es irgendwo „knirscht“ oder Sie Anliegen, Probleme oder Fragen haben.

An dieser Stelle nun einige wichtige Informationen und Termine zum Start in das neue Schuljahr:

  • An den ersten beiden Tagen (07. und 08.08.) endet der Unterricht für alle Klassen um 12.30 Uhr, da das Kollegium die Nachmittage für intensive Planungskonferenzen nutzen wird. Die Taxen sind entsprechend informiert.
  • Am 08.08. findet um 9 Uhr eine kleine Einschulungsfeier für die neu aufgenommenen Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 5 in der Aula statt. Mit diesem Moment beginnt dann für diese Schüler die Zeit an der Sertürnerschule. Wir freuen uns schon sehr auf die neuen „Sertürner“!
  • Am 30.08. um 19 Uhr findet die erst Sitzung der Klassenpflegschaften statt. Hier folgt natürlich noch eine Einladung über einen Elternbrief.
  • Am 07.09. kommt dann um 19 Uhr die neu gewählte Schulpflegschaft zusammen und wählt die künftigen Mitglieder der Schulkonferenz. Diese tagt dann direkt im Anschluss.
  • Am 25. und 26.09. wird der erste „Schüler-, Elternsprechtag“ des Schuljahres stattfinden. Auch hier folgt natürlich noch ein Elternbrief.

Alle weiteren Termine finden Sie jederzeit auf der Homepage unter „Aktuelles / Termine

Nun bleibt mir an dieser Stelle noch zu sagen, dass ich uns, Ihnen und an erster Stelle der Schülerschaft ein harmonisches und erfolgreiches Schuljahr 2023-2024 wünsche.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Kleinehellefort (Schulleitung i.V.)