Hygiene-Regeln (gültig ab 22.02.2021)

Verhalten in Bus und Taxi/ Haltestellen

  • Schütze dich und andere und beachte immer die vorgegebenen Hygieneregeln.
  • Beim Warten auf die Taxen Abstand halten und Mund-Nasen-Schutz (MNS) tragen.
  • Auch beim Ein- und Aussteigen auf Abstand achten.

Verhalten im Gebäude

  • Auf dem gesamten Schulgelände besteht die Pflicht eine medizinische Maske zu tragen. 
  • Lediglich die Schüler der Klassen 3-8, dürfen eine Alltagsmaske nutzen, wenn ihnen keine medizinische Maske passt. 
  • Ab 7:45 Uhr sind die Türen geöffnet und die Schüler werden vom Lehrer im Klassenraum empfangen. 
  • Im Schulgebäude muss die Einbahnstraße beachtet werden. 
  • Raumwechsel sind nur entsprechend des Fachraumbelegungsplan möglich. 

Verhalten in den Pausen

  • Pausen finden klassenweise, zu festgelegten Zeiten und in festgelegten Bereichen statt. Die Klassen bleiben unter sich. Kontakte zu SchülerInnen fremder Klasse sind zu vermeiden.
  • In den Pausen müssen die Masken getragen werden.

Verhalten im Klassenraum/ im Unterricht

  • Beim Betreten des Klassenraums waschen sich die SchülerInnen gründlich ihre Hände. 
  • Die SchülerInnen nehmen feste Sitzplätze ein. Die Lehrperson fertigt einen Sitzplan an. Das Tragen einer medizinischen Maske ist für die SchülerInnen auch während der gesamten Unterrichtszeit verpflichtend. Ausnahme: s. Verhalten im Gebäude 
  • LehrerInnen, SchulbegleiterInnen etc. tragen eine medizinische bzw. FFP2 Maske.  
  • Die unterrichtenden Kollegen entscheiden über Masken-”Pausen” im Unterrichtsraum 

Lüften

  • Die Klassenräume müssen alle 20 Minuten für 5 Minuten gelüftet werden.

Toilettengang

  • Toilettengänge werden einzeln und während des Unterrichts durchgeführt.
  • Pro Etage darf immer nur ein SchülerIn zur Toilette gehen. Wenn ein SchülerIn zur Toilette geht, wird eine Pylone auf den Flur gestellt, damit für die Nachbarklassen dies ersichtlich ist.

Ernährung

  • Jeder isst sein Frühstück selbst. Essen wird nicht verschenkt. Im Klassenraum kann das Frühstück an den festen Sitzplätzen eingenommen werden.
  • Die SchülerInnen betreten die Mensa mit gereinigten oder desinfizierten Händen und tragen einen MNS. An den Tischen, zum Essen, wird er MNS abgenommen. Bevor der Tisch verlassen wird und die Mensa verlassen wird, wird der MNS wieder aufgesetzt.
  • Am Mo, Di und Do besteht die Möglichkeit belegte Brötchen zu bestellen. Die Brötchen werden passend zur Pause zur Klasse geliefert.

Verwaltung/ Lehrerzimmer

  • Der Verwaltungsbereich darf von SchülerInnen im Regelfall nicht betreten werden.
  • Auch im Verwaltungstrakt gilt ein Einbahnstraßen-Prinzip.