Alle Artikel von Sandra Katz

UPDATE CORONA 23.11.2020

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

nachfolgend möchte ich Ihnen einige wenige Informationen zum weiteren Schulbetrieb in Corona-Zeiten übermitteln:

Beginn der Schulmail des MSB vom 23.11.20

Unterrichtsfreie Tage am 21. und 22. Dezember 2020

Die Weihnachtsferien beginnen bekanntermaßen am Mittwoch, den 23. Dezember 2020. Vor diesem ersten Ferientag liegen in dieser Woche demnach zwei Unterrichtstage.

In einer Zeit, in der das Infektionsgeschehen unseren Lebensalltag weiter stark beeinträchtigt und bislang noch auf einem hohen Niveau stattfindet, kommt es auch darauf an, Kontakte durch kluge und geeignete Maßnahmen zu reduzieren. Viele Menschen sind auch an den Tagen vor dem Weihnachtsfest bereit, ihre sozialen Kontakte einzuschränken. Hierzu können in diesem Jahr an den oben genannten Tagen die Schulen in Nordrhein-Westfalen aufgrund der Terminlage einen wirkungsvollen und geeigneten Beitrag leisten.

Vor diesem Hintergrund hat die Landesregierung entschieden, dass an den öffentlichen Schulen in Nordrhein-Westfalen am 21. und am 22. Dezember 2020 unterrichtsfrei sein wird. Einschließlich der Weihnachtsferien wird daher durch die zwei zusätzlichen unterrichtsfreien Tage der Schulbetrieb zum Jahreswechsel zweieinhalb Wochen ruhen.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

an diesen beiden Tagen bieten wir für die Klassen 3-6 eine Notbetreuung an, wenn Sie diese benötigen. Die Formulare dazu sind heute in den Klassen verteilt worden. Wir bitten Sie nun, uns bis zum 4.12.2020 eine Rückmeldung zu geben, damit wir gut planen können.

Sie finden das Formular auch noch einmal hier

Wir danken Ihnen dafür, dass Sie eine Erkrankung Ihres Kindes sofort in der Schule anzeigen. Bitte geben Sie uns auch Bescheid, wenn Ihr Kind als Erstkontakt (z.B. bei Covid-19-Infektion eines Familienmitgliedes) durch das Gesundheitsamt in Quarantäne gesetzt wurde.

Bleiben Sie gesund!

Herzlichen Gruß

S. Katz

Wieder alle unter einem Schuldach!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Nun sind wieder alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen gesund aus der Quarantäne zurückgekehrt und es wird wieder gemeinsam gelernt.

Zurzeit gibt es jedoch vereinzelte Schüler und auch Lehrkräfte, die sich durch das Gesundheitsamt bzw. in Absprache mit der Schulleitung in Quarantäne befinden. Ebenso steht die allgemeine Erkältungswelle vor der Tür.

Wir wünschen auf diesem Weg allen gute Besserung und Zuversicht!

Um auf ein Lernen im eventuellen Distanzunterricht gut vorbereitet zu sein, bitten wir Sie, die in diesen Tagen ausgegebenen Nutzungserklärungen der Videokonferenz BigBlueButton zu unterschreiben.

Sie finden diese auch noch einmal hier:

Bleiben Sie bitte gesund!

Es grüßt Sie herzlich

S. Katz